Kai Kazmirek

Geburtsdatum: 28.01.1991
Beruf: Polizeikommissar
Disziplin: Leichtathletik (Zehnkampf)
Verein: LG Rhein Wied
Trainer: Jörg Roos

Bestleistungen: 8.580 Punkte/Zehnkampf

Motto/Motivation: aufgeben gilt nicht

Hobbys: Kino, reisen, lesen

Wenn ich nicht Sportler geworden wäre, wäre ich: Polizist geworden.

 

Kai_Kazmirek_1000x1500

2018

4. Platz im Siebenkampf bei der Hallen-WM in Birmingham/Großbritannien mit 6.238 Punkten

2017

Bronze im Zehnkampf bei der WM in London/Großbritannien mit 8.488 Punkten

2016

4. Platz im Zehnkampf bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro/Brasilien mit 8.580 Punkten

2015

6. Platz im Zehnkampf bei der WM in Peking/China mit 8.448 Punkten

2014

6. Platz im Zehnkampf bei der EM in Zürich/Schweiz mit 8.458 Punkte

6. Platz im Siebenkampf bei der Hallen-WM in Sopot/Polen mit 6.173 Punkten

2013

U23-Europameister im Zehnkampf bei der U23-EM in Tampere/Finnland mit 8.366 Punkten

2011

6. Platz bei der U23-EM in Ostrava/Tschechien

2010

6. Platz bei der U20-WM in Moncton/Kanada

2009

Bronze bei der U20-EM in Novi Sad/Serbien.

Sponsoren & Partner
Kuratoren
Aktiv werden

Spitzensport in Rheinland-Pfalz unterstützen

Möchten auch Sie den Spitzensport in Rheinland-Pfalz unterstützen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gerne entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen das passende Paket.

Copyright © 2019 Stiftung Sporthilfe Rheinland-Pfalz